Ein Ort, an dem der Gast im Mittelpunkt steht

1976 – Unternehmensgründung

Im Jahr 1976 gründeten Christina und Curdin Conrad ihren Skiservice Corvatsch. Der Laden im kleinen Holzhaus an der Strasse zur Corvatschbahn wurde rasch zum Treffpunkt für Gäste und Einheimische, die das Besondere für ihre Wintertage suchten. Vom ersten Tag an stellten Christina und Curdin ihre Gäste in den Mittelpunkt von allem, was sie taten.

Die zweite Generation

2016 – Conradin & Karin Conrad übernehmen das Unternehmen

Bald waren auch die drei Kinder des jungen Paares im Laden anzutreffen; zuerst spielend und später auch helfend und beratend. 2016 übernahm Conradin, der Älteste, gemeinsam mit seiner Frau Karin die Verantwortung für das Unternehmen. Heute umfasst Skiservice Corvatsch 14 Shops im Tal und auf den Bergen, eine hochmoderne zentrale Skiwerkstatt und ein Service- und Logistiknetzwerk, das alle Teile des Unternehmens verbindet. Ein Team aus erfahrenen Profis tut alles, damit die Tage unserer Gäste zu den schönsten des Jahres werden.

Ein führendes Sporthandels­unternehmen

Skiservice Corvatsch heute

Längst ist Skiservice Corvatsch eines der führenden Sporthandelsunternehmen der Schweiz geworden und das Holzhaus an der Strasse zur Corvatschbahn ist dem modernen Hauptsitz gewichen. Aber der Geist von damals ist noch immer präsent: Skiservice Corvatsch ist die Heimat des aktiven alpinen Lebensstils und die erste Adresse für Sportausrüstung, Sport- und Freizeitmode, Accessoires und professionelle Beratung rund um alles, was die Tage im Engadin unvergesslich macht.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie mehr über uns und unser Unternehmen